Willkommen

Bei der Eule-Liste

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Am 6. und 7.  Juli 2021 finden die diesjährigen Urwahlen an der Universität des Saarlandes statt. Wir freuen uns darauf, uns für die Interessen unserer Kolleginnen und Kollegen des Verwaltungs- und technischen Personals im Senat einzusetzen. Danke für Eure Stimmen für die Eule Liste.

Alle Informationen zur Wahl findet Ihr unter https://www.uni-saarland.de/verwaltung/wahlen/gruppen.html. Der Wahlausschuss empfiehlt die Briefwahl, die bis zum 21.Juni 2021 unter https://www.uni-saarland.de/verwaltung/wahlen/gruppen/antrag-auf-briefwahl.html beantragt werden kann.

Bei der Wahl zum Senat handelt es sich um eine sogenannte Listenwahl mit gleichzeitiger Personenwahl innerhalb der Liste. Der Sitz oder die Sitze die einer Liste nach der Wahl zustehen, gehen an die Personen auf der Liste, die die meisten Stimmen bekommen haben. Die Vorschläge der Besetzung der Posten in den weiteren Senatsgremien handeln die in den Senat Gewählten unter Einbeziehung der übrigen Listenmitglieder miteinander aus.

 

Wofür steht die EULE?

EULE steht für Engagement, Unabhängigkeit, Loyalität und Empathie. Vielen von Euch ist aufgefallen, dass diese Werte für uns nicht nur Worthülsen sind, sondern von uns auch gelebt werden. Das ist auch der Grund, weshalb wir so viele aktive Mitstreiter*innen und Befürworter*innen bisher gewinnen konnten und hoffen, auch weiterhin gewinnen zu können. 

Unser Engagement zielt darauf, uns für die Probleme aller Berufsgruppen einzusetzen.

 

 

Ziele der Eule

Die Festlegung von Eingruppierungsstandards bei zukünftigen Einstellungen, Bezahlung (Eingruppierung nach Tätigkeiten, Besoldung) gute Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine positive Fehlerkultur, das „Leben“ unserer Führungsleitlinien, Gleichberechtigung und vor allem Chancengerechtigkeit sind die tragenden Säulen der Universität, die wir weiter verstärken möchten und somit die Kernthemen unserer Arbeit darstellen. 

 

Offene Kommunikation und transparente Information

Wir stehen für Transparenz, Kommunikation, Vertrauen und Professionalität. Offene Stammtische und Diskussionsrunden finden bei uns seit 2017 monatlich statt. Dort tauschen wir uns über aktuelle Ereignisse aus und setzen uns mit Problemen auseinander und finden Lösungen. Spontane Treffen, Sommerfeste und Weihnachtsfeiern für unsere Mitglieder gehören ebenfalls zu den Aktivitäten unserer Liste.  

Unsere starke Vernetzung in nahezu alle Bereiche und Berufsgruppen hilft uns, unsere Uni nicht nur besser zu verstehen, sondern auch durch diesen schnellen Informationsfluss stets einen Schritt voraus zu sein, um anpacken und handeln zu können. 

Das Miteinander ist für uns der beste Weg, Probleme zu lösen.  

 

Info-Flyer

Falls Ihr unseren gedruckten, informativen EULE Flyer vermisst, den wir vor Corona einmal im Quartal mit einer Auflage von 1.500 Stück (eigenfinanziert) veröffentlicht haben, kommt hier die gute Nachricht für Euch: Es wird ihn selbstverständlich auch nach Corona wiedergeben.

 

Wir packen weiter an und bündeln unser gemeinsames Know-how in den EULE-Listen.  

 

Für Uns – Für Alle